Kommt Ihnen das bekannt vor?

√       Häufige Infektionskrankheiten
√       Schlafstörungen
√       Erhöhter Alkohol-,Kaffee-,Tabakgenuss
√       Chronische Müdigkeit
√       Beschränkung sozialer Kontakte
√       Sexualprobleme
√       Rückenschmerzen
√       Muskelverspannungen
√       Antriebsschwäche
√       Veränderte Essgewohnheiten
√       Schuldzuweisungen (an andere und an sich selbst)
√       Erschöpfung
√       Migräne

 
Wenn das bei Ihnen gehäuft auftritt, können das Signale für Burnout oder für Burnout-Gefährdung sein.

Es besteht Handlungsbedarf!

Dieser Workshop soll Ihnen das Aussteigen aus Ihrer derzeitigen Situation,
das Umsteigen in eine neue Lebensperspektive
und einen Neubeginn
erleichtern.

Die Themen:

1. Selbsteinschätzung

Was sind meine wirklichen, tiefsten Bedürfnisse, was ist meine größte Sehnsucht, was sind meine wichtigsten Wünsche, meine wichtigsten Ziele?

2. Bestandsaufnahme

Wie weit entspricht mein derzeitiges Leben meinen wirklichen Bedürfnissen? Welche Abweichungen gibt es und warum?

3. Visionen

Welches Leben möchte ich führen?

4. Aktionsplan

Was möchte ich genau erreichen? Wie werde ich vorgehen?
Was muss ich abschließen und in Ordnung bringen? Was muss ich mir aneignen?

Im Workshop erlernen Sie:

Entspannungstechniken, Persönlichkeitsanalyse, Imaginationstechniken, Zielformulierungen und außerdem erhalten Sie jede Menge situationsbezogene, praktische Tipps wie Sie mehr Freude in Ihr Leben bringen können.

Workshopdauer: 1 Tag (9 – 17h)

Preis:   Euro 100.— pro Teilnehmer

Termine und Veranstaltungsort:

6. September 2008 / Raum Linz

11. Oktober 2008 / Raum St. Pötem

15. November 2008 / Raum Wien

Anmelden